Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Am 30.11.2018 ab 14.30 Uhr ist ADVENTSMARKT am Burg-Gymnasium

« zurück zur Übersicht

Sie sind/Ihr seid alle herzlich eingeladen!

In diesem Jahr findet der Adventsmarkt ausschließlich im Erdgeschoss des Hauptgebäudes und in der Aula statt. Wir beginnen um 14.30 Uhr im Forum mit Beiträgen des Chores (Jgst. 5+6) unter der Leitung von Herrn Brukwicki und der Mukla 6/7 unter der Leitung von Herrn Meyer. Das Orchester wird im Café der Jahrgangstufen 11 und 12 sein Können zu Gehör bringen.

In der Pausenhalle verkaufen die Schülerinnen und Schüler der Jgst. 6, 8 und 9 Plätzchen, Weihnachtskarten, Weihnachtsdekoration, Geschenkpapier und Geschenktüten, Walnüsse, Gehäkeltes und Seifen sowie Geschichten. Auch Dosenwerfen wird wieder angeboten. Die Tombola der Klasse 9a winkt mit Preisen.

Der Bücherflohmarkt wird in der Pausenhalle aufgebaut und die Schachspieler werden im Oberstufenraum ihr Können mit Herrn Wild messen. In den Räumen 2 und 3 sind Geschichten zu hören und es wird Kinderbetreuung und Kinderschminken angeboten. 

Im Forum befinden sich Informationsstände von den Medienscouts (Verkauf von Emoji-Weihnachtskugeln), der Imkerei-AG (Verkauf von Bienenwachskerzen) und dem Cafeteria-Verein. Geschenkideen aus dem Eine-Welt-Laden werden von der Jgst. 7 angeboten.

Die Einnahmen des Adventsmarkts gehen traditionell zu 50 % an den Verein „Zukunft entwickeln", der sich darum kümmert, dass Kinder in Nepal auch die Chance bekommen, in die Schule zu gehen und nicht zu Kinderarbeit gezwungen werden. Informationen dazu finden Sie im Oberstufencafé, das im Essensraum aufgebaut wird und Heiß- und Kaltgetränke sowie Kuchen, Waffeln, Crêpes und Oliebollen anbietet. In diesem Jahr können sich die Klassen auch für eine Spende an die DKMS zur Unterstützung der Typisierungsaktion in Bentheim entscheiden.

(ENG)