Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Allgemeines Methodencurriculum

Das allgemeine Methodencurriculum des Burg-Gymnasiums enthält konkrete Festlegungen und ist ein wesentlicher Grundbaustein unseres Methodenkonzeptes.

Bausteine:

  • 5 / 6
  • 7 / 8
  • 9 / 10
  • Oberstufe

Die Methoden sind verbindlich Jahrgängen zugeordnet. Innerhalb der Jahrgänge sind einzelne Fächer für die Vermittlung der jeweiligen Methode im Umfang von mindestens 10 Wochenstunden verantwortlich.

Basismaterial:

In Jahrgang 5 wird von jeder Schülerin und jedem Schüler das Arbeitsheft „Methoden für den Unterricht" von Wolfgang Mattes (Schöningh ISBN 978–3- 14–023813–7) angeschafft, das während der Sekundarstufe I durchgängig genutzt werden soll.

 

Jahrgänge 5 und 6

Methodentage 5/6

  • Zeitmanagement
  • Lerntypen
  • Vorbereiten auf Klassenarbeiten
  • Nachschlagen (6/1) (Lexikon, Wörterbuch, Bibliothek,...)
  • Präsentieren und Visualisieren (6/1)
  • Kurzvortrag

A

B

C

Deutsch

Erwerb von Lesetechniken (5/1);

Textproduktion (5/1);

Buchvorstellung (6)

 

Sprachen

Vokabellernen

Eng (5/1),

Frz./Lat./Nied. (6/1)

 

Latein

Übersetzen und interpretieren I (5+6)

 

Kunst

Fotografische Techniken I (Kameraeinstellungen und Perspektiven);

Visualisierung I (5+6)

(Mind-Map, Collage, Lernplakat, Werbeplakat);

Kurzpräsentationen

 

Musik

Musikalischer Kurzvortrag (5/2)

Geschichte

Schaubilder / Strukturskizzen (5/1)

 

Erdkunde

Kartenarbeit  (physische Karten) I (5);

Modelle I (6)

 

 

 

Religion/Werte u.N.

Rollenspiel (5);

Bildbeschreibung (5/2)

Mathematik

 

Biologie

Mappenführung (5/1);

Erkunden und Beobachten (5);

Auswertung von Diagrammen I (5/1)

 

 

 

Physik

Experiment I (Versuchsprotokoll )

 

Chemie

Schutz und sicheres Arbeiten (6);

Modellieren I (6)

 

Sport

 

Jahrgänge 7 und 8

 

Deutsch                                   

Textarbeit I (7/1);

Argumente formulieren (8/2);

Textverarbeitung (8/1)

 

Sprachen

Arbeit mit dem zweisprachigen Wörterbuch

Eng. (7), Frz. oder Nied. (8)

 

Latein

Übersetzen und interpretieren (7+8) II

 

 

Kunst

Fotografische Techniken I (Vertiefung; Kameraeinstellungen und Perspektiven);

Visualisierung III (s. 5+6, plus Präsentation und Evaluation eigener und fremder Werke);

Instrumentarium zur Werkanalyse I (überwiegend werkimmanent)

 

Musik

Gehörtes in Sprache umsetzen

Geschichte

Karikatur (8)

 

Politik

Expertenbefragung (8/1)

 

Erdkunde

Schaubild (7);

Diagramme II (7);

Modelle II (8)

 

Religion / Werte u. N.

Referat I (ohne Power-Point) (7/1)

 

Mathematik

Taschenrechnereinsatz (7/1);

Tabellenkalkulation + Diagramm I (8)

 

Biologie

Lernen an Stationen (8);

Erstellen und Auswerten von Diagrammen III (8)

 

Physik

Umgang mit dem Tafelwerk

 

Chemie

Selbständiges Planen und Experimentieren (7);

Modellieren II

 

Sport

 

Jahrgänge 9 und 10

Deutsch

Zitieren (9/1);

Rhetorik (10/1);

Sachtextanalyse (10/1)

 

Sprachen

Kurzvortrag in FS  (Eng. und Frz. oder Nied.) (9)

 

Englisch

Arbeit mit dem einspr. Wörterbuch (10)

 

Latein

Übersetzen und interpretieren III (9+10);

Arbeit mit dem einspr. Wörterbuch (9)

 

Frz. oder Nied.

Textanalyse in FS (10)

 

Kunst

Filmische und fotografische Techniken in Theorie und Praxis;

Werkanalyse II (werkimmanent und z.T. werktransparent);

Visualisierung III (s. 5-8, plus Anfertigung und Präsentation von Analyseskizzen)

 

Musik

Vortrag

Geschichte

 

Politik

Internetnutzung: Recherche (10)

 

Erdkunde

Kartenarbeit (thematische Karten) II (9);

Statistiken (9);

Wirkungsgefüge (10)

 

Religion / Werte u. N.

Ergebnisprotokoll (10)

 

Mathematik

Tabellenkalkulation und Diagramm (9/2)

 

Biologie

Erstellen und Auswerten von Diagrammen IV (9)

 

Chemie

Modellkritik

 

Sport

 

 

 

Oberstufe

Deutsch

 

Sprachen

 

Latein

Übersetzen und interpretieren IV

 

Kunst

Werkanalyse III (werkimmanent und werktransparent);

Visualisierung III (s. 9+10)

 

Musik

Hören, beschreiben und analysieren

 

Darstellendes Spiel

Vortrag / Monolog (11/1);

Standbild (11/1);

Nonverbale Kommunikation

 

Seminarfach

Informationen beschaffen und verarbeiten (z.B. Bibliothek, Internet);

Abfassung einer wissenschaftlichen Arbeit

Geschichte

 

Politik

Längere schriftliche Hausarbeit (Praktikumsbericht) (11)

 

Erdkunde

 

Religion / Werte u. Normen

Mathematik

 

Biologie

 

Physik

 

Chemie

 

Sport

Ansprechpartner: Simone Kösters

 

Termine

22.01.2019, 14:30 Uhr
Zeugniskonferenzen Jgst. 7, 8 und 9

Ort: Raum 25

Ort: Raum 25

25.01.2019, 17:30 Uhr
DS 12: Fahrt zur Hölle

Ort: Forum

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr