Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Schulprogramm - Schulvereinbarung

Das hier vorliegende Schulprogramm (Stand: November 2015) orientiert sich am Leitbild und besteht aus mehreren Komponenten, die in den vergangenen Jahren in verschiedenen Arbeitsgruppen unter Mitwirkung von Schülern, Eltern und Lehrern erarbeitet wurden.

 

Liebe Schülerinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer! 

Wir möchten, dass alle Beteiligten an der Schule sich hier wohlfühlen und erfolgreich arbeiten können. 
Um dies zu erleichtern, treffen wir folgende Vereinbarung:

Mit dieser Unterschrift zeigen wir die Bereitschaft, uns an der Umsetzung dieser Vereinbarung zu beteiligen und in diesem Sinne gegenseitige Rücksichtnahme und Hilfsbereitschaft zu fördern. 

Schriftliche Vereinbarung
Lernen und lehren mit Einsatz, Freude und Fairness

Das bedeutet:

  • Wir alle bemühen uns um einen freundlichen Umgangston.
  • Wir alle gehen fair miteinander um und schädigen, behindern oder belästigen niemanden.
  • Wir alle verzichten auf körperliche und psychische Gewalt und versuchen, Konflikte durch Gespräche auszutragen.
  • Wir alle gehen mit Einrichtungsgegenständen und Medien vorsichtig und verantwortungsbewusst um.
  • Wir alle streben Pünktlichkeit an.
  • Wir alle bemühen uns darum, unsere Pflichten zu erfüllen und eine lernförderliche Arbeitsatmosphäre im Unterricht zu schaffen.
  • Wir alle zeigen Bereitschaft, uns für die Klassen- und Schulgemeinschaft zu engagieren.

 

 

Termine

Treffpunkt: Forum Burg-Gymnasium

10.00 Uhr: Konfessionsübergreifender Begrüßungsgottesdienst

10.30 Uhr: Einschulungsfeier

13.08.2018, 14:00 Uhr - 17:45 Uhr
Erste-Hilfe-Fortbildung in Schulen

im Raum 5 für Kolleginnen und Kollegen, deren Schulung drei Jahre zurückliegt

14.08.2018, 14:00 Uhr - 17:45 Uhr
Erste-Hilfe-Fortbildung in Schulen

im Raum 5 für Kolleginnen und Kollegen, deren Schulung drei Jahre zurückliegt

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Formulare iServ Mensa Galerien Busplan

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–15:00 Uhr