Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Schulverein

Kennen Sie den Schulverein des Burg-Gymnasiums?

Der Schulverein wurde am 30.06.1964 als Förderverein für das Burg-Gymnasium gegründet und ist als eingetragener Verein gemeinnützig. Alle Beiträge und Spenden sind steuerlich absetzbar.
Seit seiner Gründung hat er über € 180.000,00 dem Burg-Gymnasium für die Gestaltung eines modernen Unterrichts zur Verfügung gestellt.

Woher kommen diese Mittel?

Aus den Jahresbeiträgen der Mitglieder.
Dieser Beitrag beläuft sich auf mindestens € 15,00 pro Jahr.
Selbstverständlich freuen wir uns, wenn Sie einen höheren Beitrag entrichten möchten.
Hinzu kommen Spenden unserer Freunde & Förderer.
Diese Mittel werden zu 100 % für die Schule und somit für die SchülerInnen eingesetzt.

Wofür werden diese Mittel ausgegeben?

Die Ausgaben richten sich immer nach den Wünschen bzw. dem Bedarf der Schule. Viele Dinge die wünschenswert sind, werden heute nicht mehr durch den Schulträger finanziert. Wir versuchen hier, im Rahmen unserer Möglichkeiten zu helfen. Dadurch konnten z. B. in den letzten Jahren finanziert werden::

  • Bücher für die Schulbücherei
  • Noten und Instrumente für das Schulorchester
  • Tonträger für den Musik- und Sprachunterricht
  • Neue Technik für das Forum
  • Zuschüsse zu Theaterfahrten, Referenten etc.
  • Ausstattung des Computerraumes
  • Zeitungen und Zeitschriften
  • u. v. m.

Möchten Sie Mitglied werden?

Vielleicht konnten wir Sie überzeugen, Mitglied zu werden.
Die Beitrittserklärung finden Sie als pdf-Datei ebenfalls auf der Homepage des Burg-Gymnasiums.

Möchten Sie im Vorstand mitarbeiten?

Vielleicht haben Sie sogar Lust & Zeit, bei uns im Vorstand mitzuarbeiten und Ihre Ideen mit einzubringen? Melden Sie sich gerne bei uns über die o. g. Kontaktdaten.

Schon jetzt vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Freundliche Grüße
Hans-Peter Hoolt
Vorsitzender

 

Formular: Beitrittserklärung zum Schulverein

Termine

Ehemaligendatenbank Formulare iServ Mensa Galerien Busplan

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–15:00 Uhr