Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Den Römern auf der Spur

Eine Gruppe der Jahrgangsstufe 5 und 6 beschäftigte sich mit den „Spuren der Römer". Sie erarbeiteten ein informatives und anschauliches Plakat zu ihren spezifischen Themen, wie z.B. Funktion und Bau der Aquädukte oder die Beziehungen zwischen Römern und Germanen.

Wie einige Schüler und Schülerinnen berichteten, hatten sie diesen Kurs gewählt, da sie mehr über die Römer und ihr Leben erfahren wollten. Merle-Marie und Maya (beide 5c) teilten uns mit, dass sie viel gelernt hätten und es ihnen Spaß gemacht habe. Andere Schüler fanden es sehr günstig, dass sie keinen normalen Unterricht hatten, da sie ansonsten einen Vokabeltest geschrieben hätten.

Wir erfuhren von Amelie Gruber, die die Gruppe mit Annette Poppenborg betreute, Folgendes: Die Schüler sollten lernen, wie die Römer gelebt haben und welche Spuren sie hinterlassen haben, die sich bis heute finden lassen. Ihr Vorgehen war, die Schüler erst Ideen sammeln zu lassen und ihnen dann weiterführende Impulse zu geben. Die Kinder durften sich aussuchen, worauf sie ihren Schwerpunkt legen wollten, um über dieses Thema dann ein Plakat zu gestalten.

Text: Lina Zimmermann, 7b, Mary Greenley, 7a
Fotos: Mary Greenley, 7a

Termine

Ort: Forum

08.07.2020, 13:45 Uhr
Zeugniskonferenzen Jgst. 5, 6 und 11

Ort: Raum 25

Ort: Raum 25

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr