Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

So schlau wie Albert Einstein?

Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 10 und 11 beschäftigten sich in den drei Projekttagen in den Physikräumen mit dem Thema „Die Köpfe der Physik aus Europa". Zu jedem der 18 ausgewählten Physiker und ihren Experimenten wurde jeweils ein Plakat gestaltet. Die „Köpfe" trugen in besonderer Weise zur Entwicklung der Physik bei und gehören somit zum „kulturellen Erbe" Europas.
Zuerst teilten sich die Schüler in kleine Gruppen auf. Danach beschäftigten sie sich mit den jeweiligen Physikern und bauten den Versuch auf, sodass das Experiment vor den anderen Schülern und Schülerinnen durchgeführt werden konnte. Ein Beispielexperiment war zur Induktion. Dafür wurde ein Ballistokardiogramm aufgebaut, wofür man ein Brett mit Rollen, eine Spule und einen Magneten benötigt. Die Person, die sich auf das Brett legt, hält auf Kommando die Luft an. Durch den Herzschlag bewegt sich der Schwerpunkt der Person. Das Brett fängt an zu zittern. Der Magnet in der Spule nimmt diese Bewegungen auf. Es entsteht eine Induktionsspannung. Ein angeschlossener Laptop zeigt jetzt ein Art EKG! Tatsächlich haben die Schüler es geschafft, bis Freitag viele Experimente aufzubauen und die Plakate fertigzustellen.

Text und Fotos: Sontje Kerkhoff, 7a, Kathrin Garritsen, 8c

Termine

Ort: Forum

08.07.2020, 13:45 Uhr
Zeugniskonferenzen Jgst. 5, 6 und 11

Ort: Raum 25

Ort: Raum 25

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr