Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Musik

Das Fach Musik am Burg-Gymnasium in Bad Bentheim  -  Musik an einer weltoffenen Schule im Herzen Europas

„Das Projekt - Ausbau des Europa-Profils sowie Stärkung der interkulturellen und fremdsprachlichen Kompetenzen - , das das Burg-Gymnasium Bad Bentheim im Zeitraum von Juni 2016 - August 2017 durchführen möchte, ist darauf ausgerichtet, das ländlich geprägte Burg-Gymnasium in der Euregio zu einer europäisch ausgerichteten, weltoffenen Bildungsinstitution zu entwickeln, welche die gesellschaftlichen Herausforderungen durch eine zunehmend multikulturelle Schülerschaft bewältigen kann."

Auch der Musikunterricht kann mit seinen fachspezifischen Themen hierzu einen sinnvollen Beitrag leisten.

Das Erkennen der eigenen kulturellen Identität geschieht auch in der Gegenüberstellung zu den künstlerischen Leistungen aus anderen Ländern: Händel, Haydn und Mozart in London, Beethoven in Österreich und Wagner in Italien. Das ist ebenso ein Thema des Faches Musik wie der European-Song-Contest oder auch die kommerzielle Verflechtung des länderübergreifenden Musikbusiness.

Aber es geht auch um die Genres: Wodurch unterscheiden sich die französische und die italienische Ouvertüre? Wer hat von wem gelernt? War es ein Fort- oder doch ein Rückschritt?

Auch die Frage „Warum nutzt der Brite Ed Sheeran irisch-musikalische Phrasen" in seinen Songs wird thematisiert. Und weiter: Warum schreibt der Franzose Georges Bizet eine spanische Oper? Nicht enden wollende Themenansätze, deren unterrichtliche Behandlung zu mehr Verständnis der Menschen untereinander führen kann.

Zu allen Zeiten waren die Lebensbedingungen in Europa das Ergebnis eines wechselseitigen Einflusses. Das gilt für Friedens-, wie aber auch für Kriegszeiten. Wenn wir heute wissen wollen wer wir sind, müssen wir auch zurückblicken in die Geschichte: Musik und Kunst waren immer ein Spiegel soziokultureller Progressionen. Aber sie haben die Menschen auch zusammengeführt, haben sie Empathie entwickeln lassen und miteinander stark gemacht.

So geht es im Musikunterricht an unserer Schule nicht nur um Bach'sche Kontrapunktik und die Leitmotive in der romantischen Oper. Musik ist mehr. Viel mehr. Und sie kann einen ganz entscheidenden Beitrag leisten auf dem Weg zu einem positiven und gemeinsamen europäischen Miteinander, wenn wir bereit sind „über den (nicht nur musikalischen) Tellerrand zu schauen".

Hartmut Meyer

 

______________________________________________________________________________________________________

 

Curriculare Vorgaben des Landes Niedersachsen im Fach Musik:

Derzeit gilt das Kerncurriculum für das Fach Musik aus dem Jahr 2015 für die gymnasiale Oberstufe mit Wirkung vom 1.8.2015, ab dem 1.8.2016 für das erste Jahr der Qualifikationsphase und ab dem 1.8.2017 für das zweite Jahr der Qualifikationsphase.

Der Unterricht in den Jahrgängen 5 - 10 ist im Kerncurriculum aus dem Jahr 2017 mit Wirkung vom 1.8.2017 geregelt.

Schulinterner Lehrplan Klasse 5 bis 10

Für die Klasse 11 werden folgende Aspekte verankert:

  • Musikgeschichte im Überblick
  • Musikalische Form/Werkanalyse
  • Musik und Programm
  • optionial: praktisches Musizieren

______________________________________________________________________________________________________

 

Wir bieten unseren Schülerinnen und Schülern folgende Möglichkeiten an, in einem Ensemble zu musizieren.

Die Musik-Arbeitsgemeinschaften:

  • Mukla-AG (Jg. 5)
  • Mukla-AG (Jg. 6-7)
  • Orchester-AG (Jg. 5-12)
  • Brass-Band-AG (Jg. 5-12)
  • Musicalband-AG (Jg. 5-12)

 _____________________________________________________________________________________________________

Ein Unterrichtsbeispiel aus der Mittelstufe

Ein großer Teil der heutzutage konsumierten Musik wird mit automatisierender Computersoftware hergestellt. Was wäre, wenn wir selber "Musikautomaten" bauen würden...?

 

Termine

19.11.2018, 8:30 Uhr - 19.11.2018, 11:45 Uhr
Theaterstück "Oskar Schindlers Liste" (F. Battermann)

Klassen 10 und 11

Die Veranstaltung findet im Theater der Obergrafschaft statt.

30.11.2018, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Adventsmarkt
10.12.2018, 9:50 Uhr - 11:20 Uhr
Vorlesewettbewerb Klassen 6

Forum

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr