Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Der Kampf um den Pausen-Pokal: Pausen-Fußball einmal anders

« zurück zur Übersicht

Am Montag, den 28.05.2018, ist das erste Pausen-Fußballturnier am Burg-Gymnasium angepfiffen worden. Aufgrund der Schulsportassistenten-Ausbildung des Kreissportbundes Grafschaft Bentheim entstand am Burg-Gymnasium die Idee, den Pausen-Sport noch ein wenig mehr zu fördern. Nach kurzer Abfrage des Interesses an einem Fußballturnier auf dem Pausen-Sportplatz war schnell ein motiviertes Organisationsteam aus einigen Mädchen der Klassen 7c und 10a gefunden. An dieser Stelle schon einmal ein großes Lob für die tolle Organisation!

Nach einer Woche Zeit für die Anmeldung haben sich unglaubliche 15 Teams aus den Jahrgangsstufen 5,6 und 7 gemeldet. Seit Montag und in den nächsten Tagen findet jede Pause unter großem Publikum ein 10-minütiges Spiel statt. Als Sieger gehen aus den Vorrunden je ein Team aus jeder Jahrgangsstufe hervor, die dann gegeneinander in den Finalspielen antreten.

(Julia Kethorn)