Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Medienscouts am Burg-Gymnasium

Die Medienscouts unterstützen die Schülerinnen und Schüler des Burg-Gymnasium in allen Fragen rund um Medien, Handys und PC und versorgen die Schulgemeinschaft mit den neuesten Tipps und Infos. Sie sind Experten für digitale Medien und wurden an mehreren Schulungstagen zu den Themen Internet und Sicherheit, Social Communities, Handy und Computerspiele und Cybermobbing ausgebildet.

Die Medienscouts-AG wird von Christina Möller geleitet. Wir treffen uns nach Absprache montags in der 7./8. Stunde.

Unsere Medienscouts geben ihr Wissen weiter und sind z.B. bei Elternabenden präsent, informieren die unteren Jahrgänge 5 und 6 über Grundlagen in Sachen Medienkompetenz oder haben Tipps und Tricks auf Lager:

Was mache ich, wenn ich einen Whatsapp-Kettenbrief bekomme?
Wie stelle ich auf meinem Handy unnötige App-Berechtigungen ab?
Soll ich wirklich 3 Stunden am Tag Minecraft spielen?
Wie kann ich FakeNews von echten Nachrichten unterscheiden?
Was ist eigentlich ein Actionbound?
Was mache ich, wenn ich versehentlich ein blödes Foto bei Instagram veröffentlicht habe?

Auf Instagram sind wir unter „medienscouts_bgb“ zu finden.

Jeden Monat veröffentlichen wir auf der Homepage den "Medienscouts-Tipp des Monats", in dem wir beliebte Apps, Spiele, Videos, etc. vorstellen.

Die Medienscouts sind aktuell: Emmie Haarsma (13), Merle Schevel (13), Lucy Vette (9c), Phil Casper (9c), Fiete Bischop (9d) und Mathis Venhaus (9d).

Hast du ein Medien-Problem und brauchst Beratung oder möchtest du gern selbst Medienscout werden, dann sprich uns an oder melde dich unter folgender Adresse:

medienscouts@bgbentheim.de

Termine

Ehemaligendatenbank Infos & Formulare Schulbuchausleihe iServ Mensa Galerien Kunst-Galerie Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr