Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Starker 5. Platz beim Handballturnier in Nordhorn

« zurück zur Übersicht

Die Jungen der Jahrgänge 2005 bis 2007 haben beim Turnier „Jugend trainiert für Olympia“ eine gute Leistung gezeigt. Am Dienstag, den 5. November, wurde in der neuen Sporthalle des Evangelischen Gymnasiums Nordhorn der Kreisgruppenentscheid der Jungs in der Wettkampfklasse III (2005 bis 2007) ausgetragen. Das Turnier wurde durch den Kapitän der HSG Nordhorn/Lingen Alexander Terwolbeck eingeleitet, der von seinen eigenen Erfahrungen bei den Schulturnieren berichtete und noch einmal betonte, dass das Fairplay gerade bei den Turnieren von „Jugend trainiert für Olympia“ und in der Sportart Handball im Allgemeinen im Fokus stehen sollte.

Das Leistungsniveau aller Spiele war beeindruckend hoch, jede Mannschaft war voll motiviert, sodass sich einige spannende Spielverläufe ergaben. Am Ende gewann die Mannschaft des Georgianums aus Lingen, denen wir für die nächsten Runden viel Erfolg wünschen. Unsere Mannschaft zeigte – trotz teilweise deutlicher körperlicher Unterlegenheit – eine großartige Teamleistung. Zu betonen ist, dass wir den Turniersieger aus Lingen in der ersten Halbzeit besiegen konnten, das Spiel am Ende dann aber knapp mit 2 Toren abgeben mussten.

Nun blickt das BGB auf die nächsten beiden Handballturniere im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“. Am Freitag, den 8. November, spielen die Mädchen der Jahrgänge 2003 bis 2006 (WK II) das Turnier am BGB. Am Mittwoch, den 13. November, fahren die Mädchen der Jahrgänge 2005 bis 2007 (WK III) erneut nach Nordhorn.

Text: MGT
Bilder: MGT

Termine

25.11.2019, 15:00 Uhr - 19:00 Uhr
Elternsprechtag der Jahrgangsstufen 5, 6 und 10

Unterrichtsschluss nach der 7. Stunde (14:30 Uhr).

 

 

29.11.2019, 14:30 Uhr - 17:30 Uhr
Adventsmarkt
10.01.2020 - 18.01.2020
Skikurs Jgst. 11
Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr