Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Wir gratulieren den Gewinner*innen des Vorlesewettbewerbs 2020!

« zurück zur Übersicht

Unsere Sieger*innen im diesjährigen Vorlesewettbewerb stehen fest! Nachdem in den Vormonaten die Klassensieger*innen ermittelt worden waren, fand am 8.12.2020 der diesjährige Vorlesewettbewerb – leider unter Coronabedingungen ohne Publikum – statt.

Emily Beloj (6a), Antonio Sousa (6b), Johanna Volkhausen (6c) und Lina Gawryluk (6d) traten als Klassensieger*innen zu einem spannenden Wettkampf auf selten hohem Niveau gegeneinander an. Alle vier beherrschten die selbst gewählte Textpassage aus ihren Lieblingsjugendbüchern perfekt, so dass hier tatsächlich zunächst kein/e Sieger/in ermittelt werden konnte.

Neben den mitgebrachten Texten musste jedoch auch noch ein Fremdtext vorgelesen werden, der dann die Entscheidung brachte: Lina Gawryluk aus der Klasse 6d las auch diesen Text so hervorragend vor, dass sie die anderen Teilnehmer*innen zuletzt minimal übertreffen konnte. Die Jury kürte sie zu unserer neuen Schulsiegerin, die unsere Schule beim Regionalwettbewerb vertreten darf! 

Wir gratulieren allen Klassensieger*innen und besonders Lina als Schulsiegerin ganz herzlich! Außerdem bedanken wir uns bei allen engagierten Teilnehmer*innen, dank Euch konnte auch in diesem Jahr den Umständen zum Trotz ein toller und spannender Wettbewerb stattfinden!

Die Jury bestand aus K. Gröttrup und A. Weikert, die den Wettbewerb zugleich organisiert hatten, auch dafür ein ganz herzliches Dankeschön! Lina wünschen wir einen Riesenerfolg auf der nächsten Stufe des Wettbewerbs!

Text: Kirsten Sicking
Bilder: Kirsten Sicking

Termine

05.02.2021, 9:50 Uhr - 13:10 Uhr
Berufsberatung für die Jahrgang 12
11.02.2021
Elternsprechtag

Telefonisches Format. Nähere Informationen folgen.

21.03.2021 - 27.03.2021
Austausch Belgien
Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr