Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Digitaler Besuch zur Friedensbildung

« zurück zur Übersicht

Besuch im Unterricht in Corona-Zeiten?

Mithilfe einer guten digitalen Ausstattung ist das möglich. So war am Montag, den 18.1.2021, und Freitag, den 22.1.2021, Daniel Korth virtuell zu Gast im Politikunterricht der Jahrgangsstufe 13 des Burg-Gymnasiums und hat dort den Zivilen Friedensdienst (zfd) vorgestellt.

Seit 1999 reisen deutsche Fachkräfte in (ehemalige) Krisengebiete, um dort zivilen Friedensdienst zu leisten. Daniel Korth ist einer von ihnen. Er lebte für vier Jahre in Myanmar und machte dort – ausgesandt von der Kurve Wustrow – Bildungsarbeit: Ein Lehrwerk zur Konfliktbearbeitung und Mediation wurde geschrieben, übersetzt und diente dann den Workshops zur Friedenspädagogik als Grundlage.

Der studierte Indologe, der einen weiteren Auslandsaufenthalt anstrebt und zur Zeit in Deutschland in der Bildungsarbeit und publizistisch tätig ist, stellte die Entstehungsgeschichte, Struktur und Arbeitsweise des zfd vor. Dabei stellte er sich den Fragen der Schüler*innen, die besonders am Alltag und an den Lebensbedingungen eines Friedensdienstlers in einer kulturell fremden Welt interessiert waren.

Die Kursteilnehmer nahmen (getrennt in zwei Räumen) an der Videokonferenz mit dem Fachmann teil. Gut, dass so etwas möglich ist, auch wenn alle sich am Ende einig waren: Der persönliche Besuch in der ganzen Gruppe hätte einen noch besseren Austausch und auch einen praktischen Einblick in die Arbeit (Methoden aus den Workshops) möglich gemacht.

Insgesamt war es aber trotzdem eine den Horizont erweiternde Begegnung, gefördert vom Niedersächsischen Kultusministerium und angeboten von der evangelischen Erwachsenenbildung Niedersachsen unter dem Thema: Friedensbildung Niedersachsen.

Text: ENG
Bilder: Daniel Korth

Termine

... für Grundschüler vorwiegend aus Bad Bentheim

Benötigt wird eine Kopie des letzten Zeugnisses (Kopien können vor Ort gemacht werden).

Wir empfehlen, für zukünftige Fahrschüler/innen ein Passfoto für den Antrag auf Schülerbeförderung mitzubringen, damit der Antrag direkt bearbeitet werden kann.

... für Grundschüler vorwiegend aus Schüttorf.

Benötigt wird eine Kopie des letzten Zeugnisses (Kopien können vor Ort gemacht werden).

Wir empfehlen, für zukünftige Fahrschüler/innen ein Passfoto für den Antrag auf Schülerbeförderung mitzubringen, damit der Antrag direkt bearbeitet werden kann.

09.06.2021 - 11.06.2021
Gemeinschaftstage der Jgst. 5

Ort: Jugendherberge Lingen

1. Gruppe

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr