Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Briefmarathon 2020 – Der algerische Journalist Khaled Drareni ist frei!

« zurück zur Übersicht

Am 12.4. erreichte das Burg-Gymnasium die Nachricht, dass der Briefmarathon 2020, an dem neben dem Burg-Gymnasium insgesamt 324 Schulen aus ganz Deutschland teilgenommen haben, zumindest in einem Fall erfolgreich war.

Der Briefmarathon ist eine Aktion der Menschenrechtsorganisation Amnesty International, bei der Menschen Briefe an Regierungen schreiben, um sie aufzufordern, unrechtmäßig in Haft sitzende Menschen freizulassen und Anklagen fallen zu lassen. Diese Aktion findet immer im Herbst vor dem 10.12. – dem Internationalen Tag der Menschenrechte – statt. Die Schüler*innen hatten die Möglichkeit, vorgefertigte Briefe zu unterschreiben oder selbst Briefe zu formulieren. Auch an die Gefangenen und ihre Familien konnten Unterstützerbotschaften gesandt werden.

Schüler*innen des Burg-Gymnasiums haben sich zum wiederholten Mal an dieser Aktion beteiligt und sich im Politikunterricht mit den Schicksalen von 12 Menschen in allen Regionen der Welt auseinandergesetzt. Diese Aktivist*innen sind angeklagt und inhaftiert, weil sie sich für die unterschiedlichsten Menschenrechte engagierten. Dass z.B. die Organisation einer Demonstration für LBGT-Rechte an einer türkischen Universität möglicherweise zu drei Jahren Gefängnis führen kann oder Menschen in Malta wegen Unterstützung von Flüchtlingen unter Terrorverdacht stehen, erstaunte und empörte viele Schüler*innen.

Die Unterschriften und Briefe blieben nicht wirkungslos: Khaled Drareni, der über Demonstrationen in Algerien berichtete und selbst daran teilnahm, konnte das Gefängnis verlassen und wird seine journalistische Arbeit wieder aufnehmen. Das ist zwar nur ein einzelner Mensch, aber für diesen einen hat sich der Einsatz gelohnt.

Auch von der Familie des chilenischen Studenten, der durch Polizeischüsse bei einer Demonstration erblindete, übermittelte Amnesty Dankesworte für die internationale Unterstützung der Forderung nach der Verfolgung der Täter. Diese positiven Rückmeldungen bestärken das Burg-Gymnasium darin, sich auch 2021 am Briefmarathon zu beteiligen und sich so aktiv für die Menschenrechte einzusetzen.

Text: ENG – Fachschaft Politik
Bilder: Case Artwork – Write for Rights 2020... ID: 273346 (Amnesty International), ENG

Termine

... für Grundschüler vorwiegend aus Bad Bentheim

Benötigt wird eine Kopie des letzten Zeugnisses (Kopien können vor Ort gemacht werden).

Wir empfehlen, für zukünftige Fahrschüler/innen ein Passfoto für den Antrag auf Schülerbeförderung mitzubringen, damit der Antrag direkt bearbeitet werden kann.

... für Grundschüler vorwiegend aus Schüttorf.

Benötigt wird eine Kopie des letzten Zeugnisses (Kopien können vor Ort gemacht werden).

Wir empfehlen, für zukünftige Fahrschüler/innen ein Passfoto für den Antrag auf Schülerbeförderung mitzubringen, damit der Antrag direkt bearbeitet werden kann.

09.06.2021 - 11.06.2021
Gemeinschaftstage der Jgst. 5

Ort: Jugendherberge Lingen

1. Gruppe

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare Schulbuchausleihe iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr