Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Baumpflanzaktion am BGB

« zurück zur Übersicht

„Pott mi“ – Pflanz mich! So heißt die Pflanzaktion, welche von der Stadt Bad Bentheim ins Leben gerufen wurde und an dem das Burg - Gymnasium Bad Bentheim erfolgreich teilgenommen hat.

Am 13.11.2021 erhielt unsere Schule den gewünschten Esskastanienbaum, der am 15.11.2021 auf dem Schulhof gepflanzt wurde.

„Bäume sind Klimaschützer und Gesundheitsförderer. Sie filtern Feinstaub aus der Luft, entziehen ihr schädliches CO2 und setzen dabei Sauerstoff frei. Sie absorbieren Lärm, spenden Schatten und schützen vor Hitze und Wind. Sie speichern Wasser und tragen somit zur Vermeidung von Überschwemmungen und Dürre bei. Außerdem sind sie wunderschön und verkörpern Ruhe und Faszination. Grüne Städte schaffen Lebensqualität und erhöhen das Wohlbefinden der Menschen. (…) Dabei gilt es, heimische oder ökologisch wertvolle Bäume zu pflanzen.“

[Quelle: https://www.stadt-badbentheim.de/leben-in-bad-bentheim/nachhaltigkeit/pflanz-aktion/, Stand: 15.11.2021]

 

Diese Grundidee von „Pott mi“ steht im Einklang mit dem Projekt „Umweltschule in Europa/Internationale Nachhaltigkeitsschule“, an dem unsere Schule bereits seit einem Jahr teilnimmt. Und somit hat sich das Umweltschule-Team im Oktober 2021 für den Erhalt eines Esskastanienbaumes beworben. Zur Auswahl standen mehrere Bäume. Wir hatten uns für den Esskastanienbaum entschieden, da er in dieser Region gut anzupflanzen ist. Unser Schulbaum hat auch einen Namen, der symbolisch für ein gesundes Leben und gutes Lernen steht: „Wachstum & Bildung“. Herr Pannen, Bürgermeister der Stadt Bad Bentheim, teilte mir bei der Übergabe des Baumes mit, dass er sehr erfreut darüber sei, dass erstmalig eine Schule sich bei der Pflanzaktion beworben habe. Die Stadt Bad Bentheim wünscht sich eine fotografische Dokumentation über den Wachstumsfortschritt unseres Schützlings. Die Pott-mi-Aktion bleibt also ein spannendes Langzeitprojekt.

Erste Fotos wurden bereits zur Dokumentation gemacht: Übergabe des Baumes, Festlegung des Standortes, „erster Spatenstich“, Bereitstellen von Gießkannen, Ausheben des Pflanzlochs für den Wurzelballen, Entdecken von Regenwürmern und Müll wie Plastik, Eisen in der Erde, Einsetzen des Baumes ins Pflanzloch, Angießen des gepflanzten Baumes.

 

Dabei haben vier Schüler*innen aus der Klasse 7c (Phil Casper, Emily Wagner, Lucy Vette und Nick Vette) unseren Hausmeister Herrn  Knüver tatkräftig unterstützt. Vielen Dank! Ein großer Dank geht auch an Frau Hesping (Nachhaltigkeitsmanagement Klimaschutzmanagement der Stadt Bad Bentheim), die das Projekt „Pott mi“ leitet und uns bei der Bewerbung zuverlässig und beratend zur Seite stand.

Text: Charlotte Metzger, StR‘
Bilder: Bilder: Johanna Schute, OStD‘; Charlotte Metzger, StR‘

Termine

14.01.2022 - 21.01.2022
Skikurs Jahrgangsstufe 12
14.01.2022 - 17.01.2022
Noteneingabe

SEK I: bis Montag, 17.01.2022

SEK II: bis Freitag, 14.01.2022

Ort: Forum

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare Schulbuchausleihe iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr