Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Forschergruppe bei Junior-Science-Olympiade erfolgreich

« zurück zur Übersicht

Neun Schülerinnen und Schüler nahmen im Rahmen der so genannten Forschergruppe des BGB an der Internationalen Junior-Science-Olympiade (IJSO) teil, die von Nina Greiwe und Laura Lietz betreut wurde.

Unter dem diesjährigen Motto „Gib Gas!“ beschäftigten sich Klara Holke (7a), Samuel Huigen (7b), Joris Buss (7b), Larissa Labusch (7c), Mareike Draschner (8c), Yasha Huigen (8c), Melanie Mack (9a), Antonio Sousa (9b) und Phil Casper (9c) mit spannenden Experimenten und anspruchsvollen fächerübergreifenden Aufgaben aus Biologie, Chemie und Physik.

In der ersten Runde mit bundesweit 3700 Teilnehmenden kam es auf eine präzise Ausführung und Protokollierung von Versuchen zu Luft, Farben und Hefe an. Dabei schafften es Mareike, Yasha, Antonio und Phil in die zweite Runde – die Quizrunde. Dort mussten sie kniffelige Multiple-Choice-Aufgaben zu naturwissenschaftlichen Themen lösen. Mareike erreichte hier als eine von 351 Schülerinnen und Schülern deutschlandweit sogar die dritte Runde. Die Klausur in der dritten Runde war so komplex und umfangreich, dass es dann leider nicht zum Bundesfinale reichte. Dennoch gratulieren wir zu dieser beachtlichen Leistung!

Text: GRW
Bild: BRG

Termine

Ehemaligendatenbank Infos & Formulare Schulbuchausleihe iServ Mensa Galerien Kunst-Galerie Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr