Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Projektwoche: Snacks und Sehenswürdigkeiten

« zurück zur Übersicht

In diesem Kurs hatten die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 und 6 die Chance, sich über verschiedene Länder und deren Snacks zu erkundigen. So wurden hier verschiedenste Regionen Europas von Tschechien bis hin zu Frankreich behandelt und deren damit einhergehende Esskultur. So schauten sich die Teilnehmer beispielsweise „Lost places“, wie eine verlassene und unbenutzte U-Bahnstation von 1966 in Hannover, an.

Vom tschechischen Quarkkuchen bis hin zu traditionellen deutschen Laugenbrötchen wurden hier unterschiedliche Snacks verköstigt und ihre Rezepte erarbeitet und vorgestellt. Wichtig zu erwähnen ist, dass die verschiedenen Köstlichkeiten von der leitenden Lehrerin Frau Kramer und von verschiedenen Schülern zubereitet wurden. Die passenden Rezepte wurden von dem jeweiligen Bäcker der Speise mitgebracht und man fand zu jedem Snack die Hintergrundgeschichte heraus. Somit hatten die Schüler eine tolle Abwechslung neuer Leckereien und Hintergrundinformationen.

Text: Simon Lage (9c), Leon Luca Wensing (9c), Phil Casper (9c)
Bilder: Phil Casper (9c)

Termine

Ehemaligendatenbank Infos & Formulare Schulbuchausleihe iServ Mensa Galerien Kunst-Galerie Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr