Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Frankreichaustausch 2016/17 mit dem Collège Les Bruyères in Valentigney

Seit dem Schuljahr 2004/2005 führt das Burg-Gymnasium den Frankreichaustausch mit dem Collège Les Bruyères in Valentigney, gelegen im Département Doubs in der französischen Région Franche-Comté, durch.

Auch in diesem Schuljahr nehmen wieder 25 Schülerinnen und Schüler auf deutscher und französischer Seite am Austausch teil. Der Besuch der deutschen Schülerinnen und Schüler in Frankreich fand vom 21. bis 28. September 2016 statt. Dafür stellten die französischen Lehrerinnen und Lehrer mit ihren Schülerinnen und Schülern ein interessantes und abwechslungsreiches Programm zusammen. Auch in der französischen Presse wurde der Austausch mit dem deutschen Nachbarn erwähnt:

Während des Aufenthaltes in Frankreich erstellten die deutschen Schülerinnen und Schüler gemeinsam mit ihrem jeweiligen Austauschpartner Berichte zu den Aktivitäten in Valentigney. Es folgt ein abschließender Bericht von Lysander Stonjek (9a):

Vom 21.09.2016 bis zum 28.09.2016 fuhren die Klassen 8a/b und die 9a nach Valentigney, in Südfrankreich, zu ihren Austauschpartnern. Am ersten Tag, im Collège les Bruyères, wurden die deutschen Austauschschüler von der französischen Schulleitung begrüßt. Im Anschluss daran haben die französischen Schüler das Lied „80 Millionen" gesungen. Zudem hatten die deutschen Schüler die Chance, einen Einblick in das französische Schulleben zu gewinnen. Zusammen mit dem jeweiligen französischen Austauschpartner hat jeder deutsche Schüler eine Wasserrakete gebastelt. Den Freitag verbrachten die französischen und deutschen Schüler in Besançon, der Hauptstadt der Region. Nach einer interessanten Bootsfahrt konnte jeder die Stadt genauer kennenlernen. Das Wochenende wurde von den französischen Familien gestaltet und so sammelte jeder deutsche Schüler seine eigenen besonderen Eindrücke. Nach dem Wochenende war Geschichte angesagt. Zusammen mit Frau Moss und Frau Kösters erkundeten die deutschen Schüler ein römisches Amphitheater. Durch diesen Ausflug konnten die Schülerinnen und Schüler auch archäologisches Wissen mitnehmen, denn in verschiedenen Gruppen gab es die Möglichkeit zu lernen, wie eine echte Ausgrabung funktioniert. Am vorletzten Tag besuchte die deutsche Austauschgruppe zuerst die Nachbarstadt Montbéliard und am Nachmittag dann das Peugeot Museum. Am letzten Tag fiel vielen der Abschied nach der gemeinsamen Zeit schwer. Umso mehr freuen sich die Schülerinnen und Schüler auf den Besuch der französischen Austauschpartner im März.

Die folgenden Fotos geben einen Einblick in die vielfältigen Erfahrungen, die während des Austausches in Bezug auf Kultur, Schule und Familienleben gemacht wurden.

 

Termine

21.12.2022, 18:00 Uhr
Weihnachtskonzert

Forum

13.01.2023 - 21.01.2023
Skikurs Jahrgangsstufe 12

Ort: Forum

Weitere Termine finden Sie hier »
Corona Informationen Ehemaligendatenbank Infos & Formulare Schulbuchausleihe iServ Mensa Galerien Kunst-Galerie Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr