Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Schnuppertag am Burg-Gymnasium

« zurück zur Übersicht

Am vorletzten Samstag, dem 27.10.2018, war es mal wieder soweit: Unserer Einladung zum Schnuppertag folgten über 100 Viertklässler der Obergrafschaft und aus Salzbergen zusammen mit ihren Eltern, um unsere Schule kennenzulernen.

Sie wurden von Schülerinnen und Schülern der 9. Jahrgangsstufe in Empfang genommen, die sich im kommenden Schuljahr als Paten für die „Neuen“ zur Verfügung stellen. Zunächst fertigten die Paten für ihre Schützlinge eigene Namensschildchen an. Unsere Schulleiterin Frau Schute begrüßte alle Grundschüler mit ihren Eltern und erläuterte den weiteren Ablauf der Veranstaltung. Für die „perfekte“ Musikdarbietung sorgte die Mukla 6 und 7 mit ihrem Leiter Herrn Meyer, der auch erklärte, welche musikalischen Ensembles das Burg-Gymnasium bereits ab der 5. Klasse anbietet.

Jetzt wurden die Viertklässler aktiv: In verschiedenen Gruppen erkundeten sie auf spielerische Weise unter der Anleitung erfahrener Lehrkräfte die Fächer Chemie, Physik, Biologie, Englisch, Musik, Kunst, Darstellendes Spiel und Sport. Nach drei absolvierten Workshops wurde jede Gruppe von ihrem Paten durch die Schulräume geführt. Am Ende konnte jedes Kind ein kleines Mitbringsel (von den Fünftklässlern gestaltete Schlüsselanhänger) mit nach Hause nehmen.

Für die Eltern standen zahlreiche Mitglieder der Schulgemeinschaft als Ansprechpartner zur Verfügung (Elternvertreter, Schülervertreter, Klassenlehrkräfte, AG-Leiter, Schulleitungsmitglieder). Viele Familien nahmen gern das Angebot unseres Cafeteria-Vereins an, gemeinsam ein leckeres Mittagessen einzunehmen. Für Getränke und Snacks sorgten Schüler und Schülerinnen der 12. Jahrgangsstufe. Ein herzliches Dankeschön an alle beteiligten Schüler, Elternvertreter und Lehrkräfte unserer Schule für ihr Engagement bei diesem Schnuppertag!

(Petra Meyer-Niehaus)