Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Medienscouts-Tipp des Monats: Gamescom 2020 - digital und kostenlos

« zurück zur Übersicht

Da aufgrund der Corona-Pandemie keine offizielle Gamescom in Köln stattfinden kann, hat sich die jährliche Gaming-Messe für eine andere Version entschieden: 100 % digital, 100 % Heart of gaming, 100 % kostenlos!

Am 27.08.2020 startet die Gamescom: Opening Night Live. Der Gamescom Congress findet am 28.08.2020 voraussichtlich von 11.00 bis 18.00 Uhr statt. „In mehr als 20 Programmpunkten beleuchten unsere Speaker die Innovationskraft von Games und zeigen auf, dass in Spielen weit mehr als Entertainment steckt. Schwerpunkt in diesem Jahr bildet das Thema ‚Digitales Lernen‘ und wie Games den Schulalltag bereichern können“, sieht man auf der offiziellen Seite: https://www.gamescom.de/gamescom/gamescom-congress/.

Außerdem soll Bundesaußenminister Heiko Maas eine Rede zum Thema „Games sind Vielfalt und Demokratie“ halten. In Richtung Politik gibt es dann noch „Die diesjährige Debatt(l)e Royale – die Politik-Arena auf der Gamescom“, an der einige Politiker/-innen des Bundes teilnehmen werden.

Ansonsten könnt ihr euch Live-Shows, Videos und News zu den neuesten Games, exklusiven Trailern, Livestreams, E-Sport, Cosplay, Indiegames ansehen. Nebenbei gibt es Online-Workshops, die vor allem für Lehrer bestimmt sind, die Gaming in ihren Unterricht bringen möchten, oder, warum dies eine gute Idee wäre. Der Congress findet kostenlos statt, also schaut doch einfach mal vorbei!

Text: Lu Hanselle, 11a
Bild: GRW

Termine

22.09.2020, 18:30 Uhr
Elternabend Jgst. 12
24.09.2020, 18:30 Uhr
Elternabend Jgst. 13 - !! Ausfall !!

Aufgrund der weiterhin geltenden Pandemie bedingten Einschränkungen findet die Informationsveranstaltung zur Abiturprüfung im Rahmen des regulären Unterrichts statt.

29.09.2020, 19:30 Uhr
Schulelternratssitzung

Ort: Forum

Weitere Termine finden Sie hier »
Ehemaligendatenbank Infos & Formulare iServ Mensa Galerien Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr