Burg-Gymnasium
Bad Bentheim

Nachhaltiges Bienenbeet am BGB

« zurück zur Übersicht

Im Rahmen eines Projektes des Seminarfaches Nachhaltigkeit haben wir uns entschieden, dass wir unsere Schulbeete schöner und vor allem bienenfreundlicher gestalten wollen. Schnell war ein Beet neben der Schule gefunden, welches wir neu bepflanzen wollten. Nachdem wir die Erlaubnis des Landkreises hatten, fingen wir an, einen Pflanzplan auszuarbeiten, bei dem wir Höhe, Blütezeit und Bienenfreundlichkeit betrachteten und aufeinander abstimmten.

Um das Projekt umsetzen zu können, mussten wir uns Sponsoren suchen, die die Kosten der ca. 500 Blumen tragen. Dabei haben wir uns an die Volksbank gewendet, die schon nach kurzem Austausch bereit war, uns bei unserem Vorhaben zu unterstützen und Blumenkosten in der Höhe von 1500 € zu übernehmen. Die 12 Blumensorten, für die wir uns entschieden hatten, bestellten wir anschließend bei der Gärtnerei Schulte Nordholt. Erde und Rindenmulch wurden uns von Olde Bolhaar gestellt, sodass wir diese nur noch abholen mussten. Unsere anfallenden Grünabfälle durften wir ebenfalls bei ihnen vorbeibringen.

Als die Organisation vollendet war, fingen wir mit der Umsetzung an. Dazu trafen wir uns an einem Samstagmorgen und brachten Familie, Freunde, Trecker, Minibagger und Gartenrepertoire mit. Auch unsere Seminarfachlehrerin Frau Grunewald und Frau Gruber, die Leiterin der Umwelt-AG, kamen uns zu Hilfe. Die nächsten Stunden verbrachten wir zunächst damit, das Beet von den alten Pflanzen und der Grasnarbe zu befreien. Anschließend brachten wir den Grünabfall zu Olde Bolhaar und holten die neuen Pflanzen von Schulte Nordholt ab. Nachdem wir das Beet mit neuer Erde aufgefüllt und einen Weg mit Rindenmulch geschaffen hatten, verteilten wir die Pflanzen auf ihre vorgesehenen Plätze und pflanzten sie ein. Damit war die Umsetzung des Projektes erfolgreich beendet. Einige Tage später folgte ein Fototermin mit der Volksbank und Frau Schute,
denen wir nun das fertige Beet präsentieren konnten.

Text: Christin Wermeling, Jgst. 13
Bilder: Christin Wermeling, Jgst. 13

Termine

Jeweils von 8.00 Uhr bis 13.10 Uhr.

07.02.2023
Abgefahren

 

Jahrgangsstufe 11, KTS, Nordhorn

 

 

 

Jeweils von 8.00 Uhr bis 13.10 Uhr.

Weitere Termine finden Sie hier »
Corona Informationen Ehemaligendatenbank Infos & Formulare Schulbuchausleihe iServ Mensa Galerien Kunst-Galerie Busplan Schließfach mieten

Burg-Gymnasium

Hetlage 5
48455 Bad Bentheim

Telefon: 05922–90480

 

Öffnungszeiten Sekretariat

Montag–Donnerstag
7:45–13:00 Uhr 
13:30–15:30 Uhr

Freitag
7:45–13:00 Uhr
13:30–14:00 Uhr